FC Wenden II 1:3  GW Vallstedt II (19:25, 22:25, 25:13, 12:25)

Mit dem erhofften Erfolg beim nun abgestiegenen FC Wenden hat die Vallstedter Reserve die noch nötigen Punkte zur Sicherung des Klassenerhaltes eingefahren.

Ein gut gefüllter Kader der Grün-Weißen startete mit Vehemenz in das Abstiegsduell, ordentliche Annahmen ermöglichten es Zuspieler Thanh Hong, der als Ersatz für den verletzten Arno Ringleb das Spiel leitete, seine Angreifer gut in Szene zu setzen. Ebenso gut aufgelegt zeigten sich diese im Abschluss und sorgten für die nötigen Punkte. Etwas knapper wurde es im 2. Durchgang, Wenden versuchte mehr Druck aufzubauen, doch GW konnte meist über den starken Marius Müller auf der Diagonalposition dagegenhalten.

Nach der 2:0-Führung war der Punkt für GW geholt, den man noch sicher für den Klassenerhalt gebraucht hat, prompt schlich sich der Schlendrian ein und der FC bestimmte den 3. Satz eindeutig ohne große Gegenwehr der Vallstedter. Im 4. Durchgang besann sich GW dann doch wieder auf die am Beginn so erfolgreichen Tugenden und spielte noch einmal groß auf. Ganze 12 Punkte lies man dem Gastgeber und freute sich anschließend über den Sieg und die damit verbundene Landesligasicherung im nächsten Jahr.

Willex

Regionalliga-News

2019 RL Herren v2

Kalender

July 2019
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Neue VVV Mitglieder

Uwe Bürgel
Uwe Bürgel

Neue Spieler

Fares Abdo
Fares Abdo
Stanno

Besucher

2469749
Angemeldete Benutzer 0
Gäste 55
(seit 16.11.2014)